Fuji 富士山

22.+23. Juli 2019

Route:
22. Juli: Gotemba Trail 5th Station (1440 m) bis 6th Station (2830 m), Queerung über Kudari 6th Station und Hōei Krater zum Fujinomiya Trail 6th Station (Hoei-sanso, 2490 m), Aufstieg bis New 7th Station (Goraiko-sanso, 2780 m), hier Abendessen, Nachtlager und Gepäckdepot. Sehr freundliches Hüttenpersonal!
23. Juli: Fujinomiya Trail bis 10th Station (Kraterrand), Kengamine Peak (3776 m), Ohachimeguri Trail (Kraterrunde), Abstieg auf Fujinomiya Trail bis 5th Station (2400 m).

Gipfeltag:
In der Nacht hatte es stark geregnet, und die Aussichten auf eine erfolgreiche Besteigung mit schönem Wetter waren schlecht. Um 4 in der Früh hat der Regen dann aber plötzlich aufgehört, sodass ich nach einem kurzen Frühstück eine Besteigung versuchen konnte. Bei Sonnenaufgang war das Wetter schon deutlich besser, und während der Umrundung des Gipfelkraters haben sich die Wolken ganz verzogen! − Beim Abstieg über den Fujinomiya Trail wurden die Wolken dann wieder dichter, und kurz vor der Abfahrt mit dem Bus von der 5th Station hat es wieder angefangen zu regnen...